Auch wenn alles einmal aufhört - Glaube, Hoffnung und Liebe nicht.
Diese drei werden immer bleiben; doch am höchsten steht die Liebe.
 

Die Bibel: 1. Kor. 13, 13

 

Lieber Leser,

es gibt etwas, dass sie unbedingt wissen sollten: Gott interessiert sich für sie! 

Nun, deshalb gibt es christliche Kirchen, Gemeinden, Gemeinschaften, in denen Menschen zusammenkommen, die - so unterschiedlich und eigenartig sie auch sein mögen - eins auf dem Herzen haben, nämlich Gott zu begegnen, mit ihm zu reden, auf ihn zu hören ... und ihm als dem Schöpfer, dem einzigen liebenden und zugewandten Gott zu danken.

Das sind keine Spinner, Träumer oder Weltfremde, nein, wir sind völlig normal, jedenfalls so wie sie!  

Und so treffen wir uns auch hier, in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Vohwinkel.

Wir glauben, dass Gott sich nach Gemeinschaft mit uns sehnt, weil er uns geschaffen hat und uns und diese Welt liebt. Es ist kein Zufall, sondern Liebe zu uns; er hat alles, was für sie und mich lebenswichtig ist, in der Bibel aufschreiben lassen. Zugegeben ein altes Buch, aber mit Interesse gelesen ein hochaktuelles. Wichtig: Mit dieser Zusage Gottes legt er sich fest, stellt sich unseren Fragen, will angesprochen werden, erwartet unsere ernstgemeinte Zuwendung. Unsere Hoffnung und Erfahrung ist, dass er sich als der lebendige Gott zeigt, antwortet und heilt. Er verändert Leben. 

Ne Meinung, Nachfragen? Kommen sie einfach mal mutig rein, z. B. sonntags, oder rufen sie an!

i.V. der Gemeindeleitung

Martin Kneusels - Tel. 02129.53682 - eMail: martin.kneusels@web.de

 Herzlich willkommen!

 

 

... auf der Suche?

  

Sonntags um 10.30 Uhr feiern wir Gottesdienst